• DE

Eglofs, Argenbühl: 5. Symposium (17.05.2019)

5. Symposium der Allianz Schwäbischer Naturschutz-Stiftungen

Veranstalter: Stiftung Wilde Argen

Veranstaltungsort: Gasthof Rose in Eglofs-Argenbühl

Moderation: Simone Kern, Schnaidt 7, 88260 Argenbühl (E-Mail-Kontakt)

 

Das Treffen dient dem gegenseitigen (Neu-) Kennenlernen, da immer wieder auch personelle Veränderungen stattfinden. Zudem wollen wir der Frage nachgehen, wie sich in Zukunft die Allianz Schwäbischer Naturschutz-Stiftungen nach außen (besser) darstellen kann. Dazu bitten wir Sie, sich schon im Vorfeld ein paar Gedanken zu machen, welche in dem geplanten Workshop einfließen.

Programm:

10.00Ankommen und kurze Begrüßung durch die Stiftung Wilde Argen
10.05Grußwort von Herrn Bürgermeister Sauter, Argenbühl
10.15Vorstellungsrunde
10.40Peter Guggenberger-Waibel, Dr. Ulrich Mäck: Rückblick und Impulse
11.00Workshop: Welche Erwartungen liegen auf der Allianz? Wie kann sich in Zukunft die Allianz Schwäbischer Naturschutz-Stiftungen als Verbund nach außen  präsentieren?
12:30gemeinsames Mittagessen
13:30Zusammenfassung der Ergebnisse aus dem Workshop
14.30Biotopverbund „Obere Argen“, Hinführung zum Thema  W.Hudler
14:45Besichtigung der Fläche „Mühlhalden“  Vorstellen des Konzeptes W.Hudler
16:00 Verabschiedung